Buch: Band 4. 2. Hälfte. T. Semantische Suche
Band 4. 2. Hälfte. T. Semantische Suche
Grundlagen und Methoden semantischer Suche von Textdokumenten
2020, xxiii, 258  S., XXIII, 258 S. 76 Abb. in Farbe. 240 mm, Softcover
Springer
ISBN 978-3-658-30426-3

Inhalt
Semantische Suchverfahren kombinieren Techniken der Textverarbeitung, des Information Retrievals und der Wissensverarbeitung, um Informationssuchenden bessere Suchergebnisse als reine Volltextsuchen zu liefern und die Sprachbarriere zu den Autoren zu ?berbr?cken. Dieses Buch zeigt, wie Komponenten intelligenter Suchverfahren mit diesen Techniken umgesetzt werden und zu unterschiedlichen Extra- und Intranet-Suchmaschinen kombiniert werden k?nnen. Hierbei wird der Schwerpunkt auf die Grundlagen und Konstruktionsprinzipien von Verfahren zur semantischen Suche in Texten gelegt. Mit vielen Praxisbeispielen, praktischen Erfahrungen, Aufgaben und L?sungen ist das Buch sowohl f?r Studierende und Dozenten als auch f?r Entwickler, Produkt- und Projektmanager und Entscheider bestens geeignet.

Autoreninfo
Prof. Dr. Thomas Hoppe ist Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer-Institut FOKUS und Lehrbeauftragter an der Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, an der er zurzeit eine Vertretungsprofessur inne hat. Seit Mitte der 1990 Jahre arbeitet er an konventionellen als auch semantischen Suchverfahren, sowohl in der T-Systems Nova und der T-Systems Enterprise Services als auch bis 2015 im eigenen Unternehmen Ontonym, das er mit drei Partnern 2008 gründete.

Inhaltsverzeichnis
Einführung - Grundlagen der Textverarbeitung - Grundlagen des Information Retrievals - Grundlagen der Wissensrepräsentation - Bausteine Semantischer Suche - Konstruktionsprinzipien semantischer Suchverfahren

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 39.99 (* inkl. MwSt.)
Lieferbar in ca. 11 Werktagen

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.