Buch: Bildverarbeitendes Regelungssystem für Heliostatenfelder
Bildverarbeitendes Regelungssystem für Heliostatenfelder
Solare Energie- und Systemforschung
Gregor Bern
Hrsg.: Fraunhofer ISE, Freiburg/Brsg.
2020, 212 S., zahlr., teils farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1661-1

Inhalt
Heliostaten, zweiachsig der Sonne nachgeführte Spiegelsysteme, konzentrieren in Solarturmsystemen das Sonnenlicht auf einen Strahlungsempfänger. Um die notwendige Zielgenauigkeit zu erreichen, müssen sie regelmäßig kalibriert werden.
Die in dieser Arbeit entwickelte HelioControl-Methode erlaubt die parallele Ermittlung der Zielpunkte vieler Heliostaten während des Betriebs. Durch die Modulation einer periodischen Bewegung mit spezifischer Frequenz wird eine Signatur in die Gesamtstrahlungsdichteverteilung eingebracht. Aus der Aufnahme einer Bildersequenz des Strahlungsempfängers wird mittels Fourieranalyse und Bildanalysemethoden daraus der tatsächliche Zielpunkt der Heliostaten während des Betriebs ermittelt und der Steuerung zur Korrektur übergeben. Die ermittelten Zielpunkte weichen in der Regel um weniger als 0.5 mrad vom tatsächlichen Zielpunkt ab, was für die Anwendung im Solarturmkraftwerk eine sehr hohe Genauigkeit darstellt.
Die Methode zeigt vielversprechende Ergebnisse für ein zukünftiges Kalibrier- und Regelungssystem und ermöglicht durch eine verbesserte Nachführung von Heliostaten neue Kraftwerksoptionen und einen effizienteren Kraftwerksbetrieb.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 64.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.