Buch: Carbon Nanotube Dispersionen
Carbon Nanotube Dispersionen
Herstellung, Charakterisierung und Weiterverarbeitung von CNT-Dispersionen und CNT-Polymer-Kompositen
Björn P. Moller
2013, 204  S., 220 mm, Softcover
Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
ISBN 978-3-8381-3260-0

Inhalt
Carbon Nanotubes haben seit ihrer Entdeckung ein großes Interesse in der internationalen Forschungslandschaft hervorgerufen. Grund hierfür sind die außergewöhnlichen physikalischen Eigenschaften, wie zum Beispiel die hohe mechanische Festigkeit, die hohe elektrische Leitfähigkeit oder die hohe Wärmeleitfähigkeit. Um CNTs jedoch in makroskopischen Produkten nutzen zu können, müssen CNTs vereinzelt und homogen in Lösemitteln und letztendlich in Polymeren dispergiert werden. Diese Dispergierung stellt heutzutage einen der schwierigsten Verfahrensschritte bei der Verarbeitung von Carbon Nanotubes dar. Ziel dieser Arbeit war es, dieses Dispergierverhalten von Carbon Nanotubes systematisch zu untersuchen und die Einflussgrößen zur Herstellung optimierter sowohl wässriger als auch lösemittelbasierter Dispersionen zu bewerten. Aus diesen Dispersionen wurden dann sowohl reine CNT-Membranen als auch Polymer-Komposit-Membranen entwickelt und charakterisiert. Die gewonnenen Ergebnisse können genutzt werden, um den "bottleneck" der schlechten Dispergierbarkeit von Carbon Nanotubes teilweise zu beseitigen.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 71.90 (* inkl. MwSt.)
Lieferbar in ca. 3 Werktagen

Publikationslisten zum Thema:
Fraunhofer ISI,

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.