Buch: Crowdfunding und andere Formen informeller Mikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung
Crowdfunding und andere Formen informeller Mikrofinanzierung in der Projekt- und Innovationsfinanzierung
ISI-Schriftenreihe Innovationspotenziale
Joachim Hemer, Uta Schneider, Friedrich Dornbusch, Silvio Frey
Hrsg.: Fraunhofer ISI, Karlsruhe
2011, 153 S., zahlr. farb. Abb. und Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0313-0

Inhalt
Der Bericht gibt - anhand realer Beispiele - einen ersten Einblick in das Phänomen "Crowdfunding". Das ist eine neue Form der Frühfinanzierung von innovativen und kreativen Projek-ten (einschließlich Forschungsprojekten) und Existenzgründungen durch Kleinstbeiträge informellen Privatkapitals von Individuen der Web-Community (der "Crowd"). Er beschreibt die unterschiedlichen Ausprägungen von Crowdfunding, klassifiziert sie und diskutiert dessen Chancen, Risiken und Relevanz für seine wichtigsten Einsatzfelder (kreative oder soziale Projekte, innovative Unternehmensgründungen, Technologie- und Forschungsprojekte). Abschließend werden die rechtlichen Rahmenbedingungen und die Notwendigkeit staatlicher Regulierung und Förderung erörtert.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 20.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar
E-Book (PDF-Datei)
EUR 5.00 (* inkl. MwSt.)
Social DRM
Sofort lieferbar: zum Download verfügbar


 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.