Buch: Demographischer Strukturbruch und Arbeitsmarktentwicklung - Probleme, Fragen, erste Antworten
Demographischer Strukturbruch und Arbeitsmarktentwicklung - Probleme, Fragen, erste Antworten
SAMF-Jahrestagung 2001
Broschürenreihe Demographie und Erwerbsarbeit, Band BR14
Ernst Kistler, Hans Gerhard Mendius
Hrsg.: Ernst Kistler, Hans Gerhard Mendius; Fraunhofer IAO, Stuttgart
2002, 160 S., zahlr. farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-6220-1

kostenloser Download als PDF-Datei

Inhalt
Beitrag in der Broschürenreihe "Demographie und Erwerbsarbeit". Kaum eine gesellschaftliche Zukunftsaufgabe findet gegenwärtig ein solch breites Interesse wie die Auswirkungen des demografischen Wandels auf die Beschäftigungsentwicklung. Politik und Wirtschaft verweisen auf seine Bedeutung für die Stärkung der Wettbewerbssituation der deutschen Wirtschaft, für die Sicherung von Beschäftigung und Einkommen. Dennoch erscheinen bisherige Vorstellungen zur Bewältigung dieser Aufgabe gerade unter dem Einfluss sich grundlegend verändernder Beschäftigungsstrukturen überraschend rudimentär und vage.
Bislang sind gerade die Älteren oft unfreiwillig aus dem Erwerbsleben ausgeschieden. Sie haben dann kaum Chancen auf einen neuen Arbeitsplatz und wurden auch über die Jahre ihrer Erwerbsbiographie hinweg nicht durch eine dringend gebotene Politik des Lebenslangen Lernens für die Notwendigkeiten eines schnellen Strukturwandels unterstützt.
Diese Veröffentlichung will Klarheit bzgl. der Auswirkungen des demographischen Wandels auf die Arbeitswelt schaffen, zukünftige Entwicklungen skizzieren und Handlungsimpulse bzgl. der betrieblichen Weiterbildung und der Integration von Arbeit und Lernen geben.

– –

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.