Buch: Die Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO.
Die Datenschutz-Folgenabschätzung nach Art. 35 DSGVO.
Ein Handbuch für die Praxis
Nicholas Martin, Michael Friedewald, Ina Schiering, Britta A. Mester, Dara Hallinan
Hrsg.: Michael Friedewald; Fraunhofer ISI, Karlsruhe
2020, 68 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1594-2

kostenloser Download als PDF-Datei

Englische Version

Inhalt
Wer personenbezogene Daten verarbeitet und dadurch die Rechte von Personen gefährden könnte, muss seit dem Inkrafttreten der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) eine Datenschutz-Folgenabschätzung durchführen. Dabei handelt es sich um eine systematische Risikoanalyse, die bereits vor Inbetriebnahme einer Datenverarbeitung zu erstellen ist und zum Ziel hat, etwaige Gefahren zu erkennen, diese in ihrer Tragweite zu bewerten und geeignete Abhilfemaßnahmen zu ergreifen.
Dieses Praxishandbuch gibt eine knappe Einführung in die Vorgaben der DSGVO an die Datenschutz-Folgenabschätzung und die damit verbundenen Ziele. Es erläutert die Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung und erläutert Schritt für Schritt, wie eine Datenschutz-Folgenabschätzung in fünf Phasen praktisch umgesetzt werden kann.

Der Inhalt:
- Datenschutz-Folgenabschätzung in der DSGVO
- Phasen einer Datenschutz-Folgenabschätzung
- Risiken in Sinne der DSGVO
- Identifikation und Bewertung von Datenschutz-Risiken

Die Zielgruppen:
- Datenschutzbeauftrage
- Verantwortliche in Unternehmen und Verwaltung

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 39.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.