Buch: Die Delphi-Technik in den Sozialwissenschaften
Die Delphi-Technik in den Sozialwissenschaften
Methodische Forschungen und innovative Anwendungen
Michael Häder, Sabine Häder
2000, 236  S., 20 SW-Abb. 229 mm, Softcover
VS Verlag für Sozialwissenschaften
ISBN 978-3-531-13523-6

Inhalt
Im vorliegenden Sammelband stellt ein internationaler Autorenkreis methodische Innovationen und aktuelle Anwendungsbeispiele der Delphi-Technik vor. Es werden verschiedene Designs von Delphi-Studien diskutiert und Anregungen für qualitative und quantitative Analysen von Daten aus Delphi-Erhebungen gegeben. Der Focus auf die Methodik von Delphi dürfte sowohl für Einsteiger als auch fortgeschrittene Delphi-Nutzer hilfreich sein, zumal sehr unterschiedliche inhaltliche Bereiche wie z.B. Bildung, Stadtforschung, Technikfolgenabschätzung und Psychiatrie Gegenstand der dargestellten Studien sind.

Autoreninfo
Dr. Michael Häder ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Projektleiter am Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA), Mannheim. Er ist außerdem Privatdozent an der TU-Dresden. Dr. Sabine Häder ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Abt. Statistik am Zentrum für Umfragen, Methoden und Analysen (ZUMA), Mannheim.

Inhaltsverzeichnis
Die Delphi-Methode als Gegenstand methodischer Forschungen; The CONVAIR Foresight Exercise in Information Communication Technology and Implications for the Foresight Process; Analyse von Meinungsdisparitäten in der Technikbewertung mit der Delphi-Methode; Innovative Elemente des österreichischen Technologie-Delphi; Foresight in a small country in transition: Preliminary lessons of the Hungarian Technology Foresight Programme; Foresight in South Africa; Die Delphi-Methode in der sozialwissenschaftlichen Stadtforschung: Eine Illustration am Beispiel einer Studie zu den Olympischen Spielen in Sydney im Jahr 2000; Interne und Externe Wirkungszusammenhänge in Geschäftsbeziehungen; Nicht-standardisierte Befragungsmethoden in der Delphi-Technik: Vorläufige Schlüsse aus einem Projekt im universitären Bildungsbereich; Und wie kommen Sie darauf ? Probings zu den kognitiven Prozessen bei der Beantwortung von Prognosefragen in einer Delphi-Studie; Das Ladenburger 'TeleDelphi': Nutzung des Internets für eine Expertenbefragung; Delphi via Internet: Eine Expertenbefragung zu Trauma und Trauma(re)konstruktion.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 44.99 (* inkl. MwSt.)
Lieferbar in ca. 3 Werktagen

Publikationslisten zum Thema:
Empirische Sozialforschung, Delphi-Methode,

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.