Buch: Ein Vorgehensmodell zum Entwurf tragfähiger IT-Sicherheitsinfrastrukturen im organisationsübergreifenden Datenaustausch
Ein Vorgehensmodell zum Entwurf tragfähiger IT-Sicherheitsinfrastrukturen im organisationsübergreifenden Datenaustausch
Schriftenreihe zu Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement, Band 11
Jan Zibuschka
Hrsg.: Dieter Spath, Hans-Jörg Bullinger; Fraunhofer IAO, Stuttgart
2014, 214 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0724-4

Inhalt
Die vorliegende Abhandlung "Ein Vorgehensmodell zum Entwurf tragfähiger IT-Sicherheitsinfrastrukturen im organisationsübergreifenden Datenaustausch" hat das Ziel, den Entwicklern von IT-Sicherheitslösungen ein strukturiertes Vorgehensmodell zur Verfügung zu stellen, welches in Systemen resultiert, die sowohl marktkonform als auch effektiv sind. Das Vorgehensmodell besteht aus einem Referenzprozess, einem (Methoden )Werkzeugkasten und holistischen Richtlinien. Es berücksichtigt interdisziplinäre Faktoren und ruht auf einer empirischen Basis. Zur Illustration und Evaluierung der Durchführbarkeit erfolgt eine Anwendung auf den Bereich Identitätsmanagement. Die Entwurfsprozesse mehrerer Informationssicherheits-Architekturen aus dem Bereich Identitätsmanagement werden analysiert, um eine abschließende Evaluierung des Vorgehensmodells durchzuführen.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 48.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.