Buch: Eine Methode zur Entwicklung dynamischer Geschäftsprozesse auf Basis von Ereignisverarbeitung
Eine Methode zur Entwicklung dynamischer Geschäftsprozesse auf Basis von Ereignisverarbeitung
Schriftenreihe zu Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement, Band 15
Kresimir Vidackovic
Hrsg.: Dieter Spath, Hans-Jörg Bullinger; Fraunhofer IAO, Stuttgart
2014, 213 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0772-5

Inhalt
Die vorliegende Arbeit behandelt die Konzeption und Umsetzung einer Methode zur Modellierung und Ausführung dynamischer Geschäftsprozesse basierend auf Konzepten der Ereignisverarbeitung. Trotz des starken IT-Bezugs werden in erster Linie fachlich orientierte Experten und nur in geringerer Priorisierung IT-Entwickler adressiert.
Der Fokus der Betrachtungen liegt dabei insbesondere auf der Ereignisverarbeitung. Diese umfasst ein plattformunabhängiges Ereignisverarbeitungsmodell mit formalisiertem Metamodell und passender Notation, das sich nahtlos in das Geschäftsprozessmodell integrieren lässt. Auch ein entsprechendes Ereignismodell wird in diesem Zusammenhang berücksichtigt. Zudem beinhaltet die Methode Transformationsvorschriften, um ein erstelltes Ereignisverarbeitungsmodell im Zuge eines modellbasierten Ansatzes automatisch in ausführbaren Code überführen zu können.
Zur Demonstration des praktischen Einsatzes sind prototypische Softwarewerkzeuge für die Modellierung und Ausführung ebenfalls Bestandteil dieser Arbeit. Die Methode und ihre Modelle werden im Rahmen eines Anwendungsfalls aus der Luftfahrt für das Management von Echtzeitversorgungsketten evaluiert.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 48.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.