Buch: Einfluss der Kristallinität von TiO(tief)2-Dünnschichten auf den photokatalytischen Stickstoffmonoxid-Abbau
Einfluss der Kristallinität von TiO(tief)2-Dünnschichten auf den photokatalytischen Stickstoffmonoxid-Abbau
Berichte aus Forschung und Entwicklung IST, Band 46
Tobias Graumann
Hrsg.: Tobias Graumann; Fraunhofer IST, Braunschweig
2021, 139 S., zahlr., meist farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1769-4

Inhalt
Photokatalysatoren werden seit mehreren Jahren als indirekte Maßnahme zur nachträglichen Verringerung von Umweltbelastungen entwickelt und eingesetzt. Durch Absorption von ausreichend energetischem Sonnenlicht generieren derartige Materialien Elektron-Loch-Paare, die an der Oberfläche Oxidations- und Reduktionsreaktionen auslösen und dadurch organische und anorganische Schadstoffe mineralisieren. Zur Schaffung eines grundlegenden Verständnisses der wesentlichen Einflussparameter auf die photokatalytische NO-Oxidation wurde in dieser Arbeit die thermische Atomlagenabscheidung eingesetzt. Zur Identifikation und Evaluierung geeigneter Prozessfenster wurden die Präkursorkombinationen TiCl(tief)4/H(tief)2O, TiCl(tief)4/O(tief)3, TTIP/H(tief)2O, TTIP/O(tief)3 und TiCl(tief)4/TTIP verwendet, um deren Einfluss auf die Kristallinität und photokatalytische Wirksamkeit der TiO(tief)2-Dünnschichten sowie die prozessbedingten Schichteigenschaften bei verschiedenen Temperaturen und Schichtdicken zu ermitteln. Zur Wirksamkeitsbewertung wurde die Oxidation des Farbstoffes Methylenblau sowie der Abbau von Stickstoffmonoxid untersucht und unter Betrachtung der jeweiligen kinetischen Modellierung verglichen.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 93.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.