Buch: Energietechnologien 2050. Politikbericht
Energietechnologien 2050. Politikbericht
ISI-Schriftenreihe Innovationspotenziale
Martin Wietschel, Marlene Arens, Christian Dötsch, Sebastian Herkel, Wolfram Krewitt, Peter Markewitz, Dominik Möst, Martin Scheufen
Hrsg.: Fraunhofer ISI, Karlsruhe
2010, 190 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0084-9

kostenloser Download als PDF-Datei

Inhalt
Die Erforschung und Entwicklung neuer oder verbesserter Energietechnologien ist ein langwieriger Prozess. Darüber hinaus führen lange Kapitalbindungszeiten in der Energiewirtschaft dazu, dass innovative Technologien nur langsam zum Einsatz kommen. Neue Anforderungen im Energiemarkt lassen sich folglich nur mit großer zeitlicher Verzögerung bedienen. Ziel des Buches ist, neue Akzente aus der Perspektive einer öffentlichen Förderung für die Forschung und Entwicklung (F&E) im Bereich nicht-nuklearer Energietechnologien aufzuzeigen. Damit soll ein Beitrag zur forschungspolitischen Neuausrichtung geleistet werden. Das Konsortium bestand aus Vertretern wissenschaftlicher Institute und Industrieunternehmen.
Das Buch entstand im Rahmen des Vorhabens "Energietechnologien 2050 - Schwerpunkte für Forschung und Entwicklung", welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) gefördert wurde. Es stellt eine Zusammenfassung der Ergebnisse und der sich daraus ergebenden Empfehlungen dar. Ein weiteres Buch enthält die ausführliche Beschreibung und Bewertung der untersuchten Technologien.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 25.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.