Buch: Entwicklung eines Vorgehensmodells zur strategischen Planung des logistischen Netzes einer verteilten Produktion
Entwicklung eines Vorgehensmodells zur strategischen Planung des logistischen Netzes einer verteilten Produktion
Katja Barfus
Hrsg.: Fraunhofer IFF, Magdeburg
2010, 183 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0100-6

Inhalt
Aufgrund der steigenden Komplexität, Intransparenz und Dynamik von logistischen Netzen bedarf es eines durchgängigen Ansatzes bei deren Planung und strategischen Früherkennung. In der Praxis mangelt es an der Beherrschung komplexer Planungssituationen, es fehlt die Transparenz hinsichtlich der Wirkzusammenhänge in den betrachteten logistischen Netzen. Es existieren keine ausreichenden Bewertungsmethoden und Werkzeuge für deren Planung. Schließlich ist auch eine Früherkennung auf strategischer Ebene kaum möglich.
Ziel der Dissertation ist es, einen wissenschaftlich durchgängigen, modellgestützten Ansatz zur Vorgehensweise bei der Problemstrukturierung, der Lokalisierung des Problems und schließlich zu einer nachvollziehbaren, transparenten Entscheidungsfindung zur Lösung des Problems zu entwickeln.
In der vorliegenden Dissertation wurde ein wissenschaftlich durchgängiges Vorgehensmodell für die Planung logistischer Netze auf strategischer Ebene entwickelt. Das Modell dient der Analyse der Zusammenhänge und Wechselwirkungen von logistischen Einflussgrößen. Der Logistikplaner erhält ein Werkzeug, mit dem er Szenarien abbilden und untersuchen kann. Ergebnis für ihn ist eine anschauliche Visualisierung der Entscheidungssituation mit allen Ergebnisgrößen als Entscheidungsgrundlage.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 43.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

Publikationslisten zum Thema:
Fraunhofer IFF, Logistik,

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.