Buch: Entwicklung eines zweistufigen Freilandprozesses zur Produktion lipidreicher Algenbiomasse mit Chlorella vulgaris im Flachplatten-Airlift-Reaktor
Entwicklung eines zweistufigen Freilandprozesses zur Produktion lipidreicher Algenbiomasse mit Chlorella vulgaris im Flachplatten-Airlift-Reaktor
Berichte aus Forschung und Entwicklung IGB, Band 68
Ronja Münkel
Hrsg.: Fraunhofer IGB, Stuttgart
2015, 180 S., zahlr., teils farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0949-1

Inhalt
Lipidreiche Algenbiomasse wird als mögliche Alternative zu den derzeit verfügbaren nachwachsenden Rohstoffen diskutiert. Heute ist eine wirtschaftliche Produktion von lipidreicher Algenbiomasse noch nicht möglich. Die Herausforderung besteht in der Realisierung von Freilandanlagen, die ausschließlich unter Nutzung von Sonnenlicht und trotz wechselnder Licht- und Witterungsbedingungen bei hoher Produktivität betrieben werden können. Ein Produktionskonzept wurde entwickelt, welches eine zweistufige vollautomatisierte Betriebsweise bei wechselnden Bedingungen im Freiland erlaubt und eine gleichbleibende Produktqualität gewährleistet. Das Konzept wurde auf einer Pilotanlage umgesetzt und validiert. Als Produktionssystem diente die Mikroalge Chlorella vulgaris kultiviert in Flachplatten-Airlift-Reaktoren. Über einen Zeitraum von mehreren Wochen konnte Biomasse mit gleichbleibend hohem Lipidgehalt von über 40 Prozent [w/w] produziert werden.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 96.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

Publikationslisten zum Thema:
Fraunhofer IGB, Produktion, Algenbiomasse,

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.