Buch: Entwicklung passiver und aktiver Maßnahmen zur Minderung der Schalltransmission durch Doppelglas-Fensterscheiben
Entwicklung passiver und aktiver Maßnahmen zur Minderung der Schalltransmission durch Doppelglas-Fensterscheiben
Schriftenreihe LBF-Berichte, Band FB-251
Tim Bastian Klaus
Hrsg.: Fraunhofer LBF, Darmstadt
2018, 200 S., zahlr., teils farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1331-3

Inhalt
Doppelglas-Fensterscheiben weisen im Vergleich zu massiven Wänden, eine Schwachstelle in der Bauakustik auf. Aus diesem Grund befasst sich diese Arbeit mit der Entwicklung von Maßnahmen zur Minderung der Schalltransmission ausgehend von der experimentellen Charakterisierung, über die numerische Beschreibung bis hin zur Validierung des Gesamtsystems. Es wird ein Testumfeld gewählt, bei der die Doppelglas-Fensterscheibe auf einer einseitig geöffneten quaderförmigen Kavität montiert wird. Die Schalltransmission wird durch die Energiebilanz zwischen dem Schallfeld in der Kavität und der Schallabstrahlung der äußeren Glasscheibe ermittelt. Die abgestrahlte Schallleistung wird mit einem neuartigen Low-Cost Schallintensitätsscanner bestimmt. Die Reduktion der Schalltransmission erfolgt durch Maßnahmen basierend auf Helmholtz-Resonatoren, welche den Schalldruck im Zwischenraum der Doppelglas-Fensterscheibe beeinflussen. Durch die adaptive Auslegung und die Erweiterung des Rückvolumens durch Lautsprecher ist es möglich, den Wirkungsbereich und Performance der Schallminderung zu erhöhen. Auf diese Weise wird die Schalltransmission der Doppelglas-Fensterscheibe reduziert.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 71.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.