Buch: Evaluierung von Rotationsdruckverfahren für die Metallisierung von Silicium-Solarzellen
Evaluierung von Rotationsdruckverfahren für die Metallisierung von Silicium-Solarzellen
Solare Energie- und Systemforschung
Andreas Lorenz
Hrsg.: Fraunhofer ISE, Freiburg
2018, 297 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1292-7

Inhalt
Der hohe Kostendruck bei der Herstellung von Silicium-Solarzellen und Modulen erfordert neuartige Produktionskonzepte, um die Produktivität zu steigern und Kosten zu senken. Ziel dieser Arbeit ist die Evaluierung hochproduktiver Rotationsdruckverfahren für die Solarzellenmetallisierung. Dabei werden verschiedene Ansätze für eine Rotationsdruckmetallisierung betrachtet. Dies umfasst die Vorderseitenmetallisierung mit einer Flexodruck-Saatschicht und anschließender galvanischer Verstärkung (Seed-and-Plate-Ansatz), die Vorderseitenmetallisierung busbarloser Solarzellen für eine Drahtverschaltung (Direktmetallisierung) sowie die Vorder- und Rückseitenmetallisierung im Rotationssiebdruckverfahren. Schließlich werden technologische Herausforderungen für einen industriellen Einsatz der Rotationsdruck-Metallisierung diskutiert und grundlegende Anforderungen an eine solche Metallisierungslinie betrachtet. Die Ergebnisse dieser Arbeit bilden damit eine verfahrenstechnische Grundlage für den Einsatz von Rotationsdruckverfahren zur industriellen Metallisierung von Silicium-Solarzellen.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 74.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.