Buch: Gestaltungsaspekte immersiver Fahrsimulationsumgebungen
Gestaltungsaspekte immersiver Fahrsimulationsumgebungen
Einfluss visueller und auditiver Parameter auf die Fahrerverhaltensvalidität
Berichte aus dem Produktionstechnischen Zentrum Berlin
Diana Reich
Hrsg.: Rainer Stark; Fraunhofer IPK
2018, 258 S., zahlr., meist farb. Abb., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1283-5

kostenloser Download als PDF-Datei

Inhalt
Basierend auf verschiedenen empirischen Fahrsimulatorstudien wird ein ressourcensparender Ansatz mit dem übergeordneten Ziel der validen Datengenerierung in Fahrsimulationsumgebungen (FSU) vorgestellt. Durch die immersive Gestaltung der FSU, mittels stereoskopischer Sicht (visuell) sowie mit Fahrzeug- und Umgebungsgeräuschen (auditiv), soll die Lücke zwischen Realfahrt- und Fahrsimulatorstudien bei der Evaluation von Dual-Task-Szenarien minimiert werden. Das Ziel dieses Ansatzes ist es, die Vorteile von Laboruntersuchungen im Fahrsimulator beizubehalten (z.B. Kontrollierbarkeit) und durch den Einsatz immersiver Gestaltungsparameter, die Wahrnehmung des Menschen so zu verändern, dass sich das Erleben und Verhalten dem in einer Realfahrt angleicht. Fahrsimulator-Daten sind dann valide, wenn sie auf reale (Fahr-) Situationen übertragbar sind. In diesem Zusammenhang wurde das Modell IG-FaSi (Immersive Gestaltungsparameter im Fahrsimulator) entwickelt, welches Annahmen hinsichtlich des positiven Einflusses hoch immersiver FSU auf objektive und subjektive Messgrößen auf die Fahrerverhaltensvalidität postuliert.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 48.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.