Buch: Hocheffiziente III-V Mehrfachsolarzellen auf Silicium
Hocheffiziente III-V Mehrfachsolarzellen auf Silicium
Solare Energie- und Systemforschung
Markus Feifel
Hrsg.: Fraunhofer ISE, Freiburg/Brsg.
2021, 300 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1733-5

Inhalt
Die Photovoltaik ist eines der zentralen Standbeine für eine erfolgreiche Wende hin zu erneuerbaren Energiequellen. Die mit Abstand am weitesten verbreitete Technologie in diesem Sektor ist die Silicium Solarzelle, obwohl sie nur einen verhältnismäßig kleinen Teil des Sonnenlichts in elektrischen Strom wandeln kann. Das Potenzial dieser Technologie gilt als ausgereift, da das theoretische Limit des Wirkungsgrades bei 29.4 % liegt. Abhilfe schaffen sogenannte Mehrfachsolarzellen, die Wirkungsgrade von über 40 % erreichen können. Vielversprechend sind hierbei Strukturen, die das Sonnenspektrum auf hocheffiziente III-V Dünnschicht- und eine Siliciumzelle aufteilen. Innerhalb der letzten drei Jahre konnten wir die Effizienz dieser Technologie von 19.7 % auf 25.9 % steigern, was das Potential dieser Technologie verdeutlicht. Zudem wurden wichtige Meilensteine für eine zukünftige großindustrielle Umsetzung erreicht, womit diese Arbeit einen wichtigen Beitrag zur Energiewende liefern kann.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 65.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.