Buch: Innovationssystem Gesundheit: Ziele und Nutzen von Gesundheitsinnovationen
Innovationssystem Gesundheit: Ziele und Nutzen von Gesundheitsinnovationen
Ergebnisse des 1. MetaForums "Innovation im Gesundheitswesen"
ISI-Schriftenreihe Innovationspotenziale
Kurt H. Biedenkopf, Bernhard Bührlen, Sibylle Gaisser, Klaus-Dirk Henke, Ilona Kickbusch, Frieder Meyer-Krahmer, Michael Nusser, Thomas Reiß
Hrsg.: Bernhard Bührlen, Ilona Kickbusch; Fraunhofer ISI, Karlsruhe
2008, 115 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer IRB Verlag
ISBN 978-3-8167-7583-6

Inhalt
Die Herausforderungen an das Gesundheitssystem können nur durch Innovation bewältigt werden. Der Einführung neuer Methoden, Produkte, Prozesse und Strukturen stehen jedoch ein oft enges Verständnis von Innovation sowie Zielkonflikte zwischen den vielfältigen Handlungsträgern und Politikfeldern entgegen.
Das MetaForum "Innovation im Gesundheitswesen" soll deshalb zu einem gemeinsamen Verständnis von Innovation beitragen. Es bietet die Chance, sich auf die wesentlichen Aspekte zu verständigen, bevor Fragen von aktueller Brisanz entschieden werden müssen.
Als besonders bedeutsam stellten sich auf der ersten Tagung vier übergreifende Zielsetzungen heraus. Zudem wurden elf Dimensionen zur Verständigung über die Akteursgruppen hinweg erarbeitet. Die Ergebnisse bilden die Basis für eine Erneuerung des "Innovationssystems Gesundheit".

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 19.80 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.