Buch: Innovative Fassadensanierungskonzepte mit integrierter Luftführung für den Gebäudebestand
Innovative Fassadensanierungskonzepte mit integrierter Luftführung für den Gebäudebestand
Forschungsergebnisse aus der Bauphysik, Band 37
Matthias Ziegler
Hrsg.: Klaus Sedlbauer, Philip Leistner, Schew-Ram Mehra; Fraunhofer IBP, Stuttgart
2019, 216 S., zahlr., teils farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1503-4

Inhalt
Energieeffiziente und kostengünstige Gebäudesanierungen können einen wichtigen Beitrag dazu leisten, die Sanierungsquote im Wohngebäudebestand zu erhöhen. Dabei spielen neben dem erreichbaren Energieeinsparpotential und den Kosten für die Sanierung auch wohnraumhygienische Aspekte eine entscheidende Rolle. Ziel dieser Arbeit ist die Weiterentwicklung eines Sanierungssystems, bei dem die luftführenden Kanäle für ein zentrales Lüftungssystem direkt in der Fassadendämmung integriert sind. Unter Verwendung eines integralen Ansatzes wird eine Methodik entwickelt, um die Leistungsfähigkeit des Sanierungssystems bestimmen und optimieren zu können. An einem realen Gebäude wird das Betriebsverhalten des Systems mittels einer messtechnischen Analyse untersucht und das strömungstechnische Verhalten der Dämmstoffkanalplatten hydraulisch bewertet. Auf Basis der daraus gewonnenen Erkenntnisse, wird das Sanierungssystem mithilfe von thermisch-hydraulisch gekoppelten Gebäudesimulationen gesamtenergetisch analysiert und konventionellen Luftkanalsystemen gegenübergestellt. Das entwickelte Modell wird dazu genutzt, um die Anwendung des Systems auch für den Mehrgeschosswohnungsbau zu ermöglichen.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 48.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.