Buch: Methode zum adaptionsorientierten Produktstrukturmanagement
Methode zum adaptionsorientierten Produktstrukturmanagement
Schriftenreihe zu Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement, Band 61
Jonathan Masior
Hrsg.: Dieter Spath, Hans-Jörg Bullinger; Fraunhofer IAO, Stuttgart
2022, 204 S., zahlr., teils farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1796-0

Inhalt
Die dynamische Umwelt von produzierenden Unternehmen führt zu Produktstrukturänderungen in Systemen zur Produktdatenverwaltung. Daraus resultiert ggf., dass technologiespezifisches Wissen über verschiedene Varianten und Produktgenerationen hinweg verloren geht. Außerdem können langwierige Änderungsprozesse problematisch sein, die den Markteintritt mit neuen Technologien verzögern. Ein Lösungsansatz ist, Produkte präventiv zu strukturieren, um flexibel auf neue Anforderungen zu reagieren. Das führt jedoch zu zusätzlichen Widerständen in der Entwicklung. Außerdem kann die Entwicklung neuer Technologien ebenso verzögert werden, wenn die präventive Struktur nicht technologiespezifisch ist.
Diese Arbeit untersucht, wie die unternehmensspezifische Produktstruktur einer neuen, zu adaptierenden technischen Lösung so gewählt werden kann, dass trotz potenzieller Veränderungen eine möglichst hohe Kommunalität im Sinne der technologiestrategischen Ziele erreicht wird. Die entwickelte Methode systematisiert das Untersuchungsfeld und macht Strukturen mathematisch vergleichbar. Sie wird durch die Anwendung in der Automobilindustrie und bei der Entwicklung von Gebäudeenergiesystemen validiert.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 48.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.