Buch: Methode zur Analyse und Beurteilung des Einflusses von Bauprodukteigenschaften auf die Nachhaltigkeitsbewertung im Rahmen der Zertifizierung von Gebäuden
Methode zur Analyse und Beurteilung des Einflusses von Bauprodukteigenschaften auf die Nachhaltigkeitsbewertung im Rahmen der Zertifizierung von Gebäuden
Forschungsergebnisse aus der Bauphysik, Band 13
Bastian Wittstock
Hrsg.: Klaus Sedlbauer, Gerd Hauser; Fraunhofer IBP, Stuttgart
2013, 267 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0486-1

kostenloser Download als PDF-Datei

Inhalt
Die Nachhaltigkeitszertifizierung von Gebäuden ist derzeit im Fokus zahlreicher Aktivitäten des nachhaltigen Bauens. Die Arbeit stellt eine Grundlage für die systematische Betrachtung der Gebäudezertifizierung dar. Insbesondere erlaubt sie Bauproduktherstellern, sich umfassend mit den Beiträgen ihrer Produkte zur Gebäudezertifizierung auseinanderzusetzen.
Grundlage der Gebäudebewertung sind Indikatoren, die einzelne Nachhaltigkeitsaspekte charakterisieren. Der Einfluss von Bauprodukten auf die Gebäudebewertung ist bislang nicht systematisch beschrieben und steht somit auch keinen Bestrebungen zur Produktoptimierung zur Verfügung.
Diese Dissertation beschreibt einen Mechanismus, mit dem die Nachhaltigkeitsindikatoren ermittelt werden, die durch Bauprodukte beeinflusst werden. Für diese Indikatoren wird das Maß der Beeinflussung durch einzelne Bauprodukteigenschaften ermittelt. Neben Ansätzen zur Produktoptimierung können mit Hilfe der Methode die Sensitivität einer Gebäudebewertung auf einzelne Produkteigenschaften ermittelt oder konkurrierende Auswirkungen durch die Veränderung einer Produkteigenschaft analysiert werden. Anhand von zwei Beispielen wird das Vorgehen demonstriert.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 40.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.