Buch: Modell zur Gestaltung einer kapazitätsgeprüften durchgängigen Planung und Steuerung in der Auftragsabwicklung kundenspezifischer Investitionsgüter
Modell zur Gestaltung einer kapazitätsgeprüften durchgängigen Planung und Steuerung in der Auftragsabwicklung kundenspezifischer Investitionsgüter
Stuttgarter Beiträge zur Produktionsforschung, Band 117
Thomas Wochinger
Hrsg.: Fraunhofer IPA, Stuttgart
2020, 265 S., zahlr., teils farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1665-9

Inhalt
Zunehmende Kundenanforderungen, ein höherer Grad an Individualisierung und verstärkter globaler Wettbewerb verlangen von Unternehmen ein hohes Maß an Innovations- und Wandlungsfähigkeit. In der Auftragsabwicklung kundenspezifischer Investitionsgüter ist im Auftragsmanagement trotz dynamischer Engpässe und dem hohen Maß an Unsicherheit eine hohe Leistungsfähigkeit zur Erreichung von Termintreue-, Durchlaufzeit-, Bestands- und Auslastungszielen erforderlich.
In dieser Arbeit wird ein Modell vorgestellt, das im komplexen Umfeld kundenspezifischer Investitionsgüter eine kapazitätsgeprüfte durchgängige Planung und Steuerung entlang der gesamten Auftragsabwicklung gestaltet. Dazu bedient es sich dezentraler Organisationsformen mit einem hohen Maß an Selbstorganisation, regelkreisbasierten Grundsätzen der Kybernetik zur engen Kopplung von Ausführungs- und Lenkungsebene sowie dem aus dem Lean Management bewährten Taktprinzip. Das Modell ermöglicht es, die Erreichung der logistischen Ziele bei gleichzeitiger Erhöhung der Planungseffizienz zu verbessern.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 48.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.