Buch: Ökologisch-ökonomische Systemanalyse
Ökologisch-ökonomische Systemanalyse
Forschungsergebnisse aus der Bauphysik, Band 28
Hannes Krieg
Hrsg.: Klaus-Peter Sedlbauer, Philip Leistner, Schew-Ram Mehra; Fraunhofer IBP
2017, 149 S., zahlr., teils farb. Abb. und Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1260-6

Inhalt
Konzepte zur Minimierung der ökologischen Auswirkungen betrieblicher Aktivitäten sind von zentraler Bedeutung für Unternehmen, insbesondere aufgrund verschärfter Umweltauflagen sowie eines zunehmenden Umwelt- und Nachhaltigkeitsbewusstseins vieler Verbraucher. Die Einbeziehung von ökologischen Aspekten in betriebliche Planungsprozesse erweist sich in der Praxis jedoch häufig als schwierig. Die vorliegende Arbeit liefert die methodische Grundlage für die systematische Verknüpfung von Ökologie und Ökonomie im betrieblichen Kontext. Durch die Zusammenführung von Ökobilanzergebnissen und ökonomischen Produktinformationen mit übergeordneten betrieblichen Umweltzielen erlaubt die hier entwickelte EcoPlex-Methode die Identifikation von Kosten zur Erreichung betrieblicher Umweltziele. Es werden Maßnahmenbudgets abgeleitet, Produkte mit geringer Ökoeffizienz identifiziert und knappe Umweltfaktoren monetarisiert. Dadurch stellt die Arbeit eine innovative methodische Weiterentwicklung der Nutzung von Ökobilanzergebnissen im betrieblichen Kontext dar.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 47.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.