Buch: Projekt
Projekt "openXchange"
Servicenetzwerk zur effizienten Abwicklung und Optimierung von Regulierungsprozessen bei Sachschäden
Andrea Horch, Maximilien Kintz, Falko Koetter, Thomas Renner, Monika Weidmann
Hrsg.: Fraunhofer IAO, Stuttgart
2012, 104 S., zahlr. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-0380-2

Inhalt
Diese Veröffentlichung stellt einen Auszug aus den Ergebnissen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie (BMWi) geförderten Projekts "openXchange - Servicenetzwerk zur effizienten Abwicklung und Optimierung von Regulierungsprozessen bei Sachschäden" dar. Ziel von openXchange ist es, die Regulierung von Sachschäden durch IT-Unterstützung zu vereinfachen. Die beteiligten Unternehmen wie z.B. Handwerker oder Versicherungen werden dabei optimal im Prozess integriert sowie die Transparenz und Qualität bei der Zusammenarbeit sichergestellt. In Form einer offenen Service-Plattform wird allen Beteiligten der bestmögliche Zugang zu den entwickelten Lösungen bereitgestellt.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 49.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.