Buch: Techno-ökonomische Bewertung neuer Produktionstechnologien entlang der Photovoltaik-Wertschöpfungskette
Techno-ökonomische Bewertung neuer Produktionstechnologien entlang der Photovoltaik-Wertschöpfungskette
Modell zur Analyse der Total Cost of Ownership von Photovoltaik-Technologien
Solare Energie- und Systemforschung
Sebastian Nold
Hrsg.: Fraunhofer ISE, Freiburg/Brsg.
2020, 434 S., zahlr. meist farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1551-5

kostenloser Download als PDF-Datei

Inhalt
Die Forschung und Entwicklung an neuen Produkten und Produktionstechnologien erfordert eine möglichst frühzeitige Analyse ihrer technischen und ökonomischen Einflussgrößen. Gegenstand des Buches ist die Vorstellung eines Bottom-up-Modells zur techno-ökonomischen Bewertung von Produkten und Produktionstechnologien entlang der Photovoltaik-Wertschöpfungskette. Das Modell basiert auf der Total Cost of Ownership Methodik und erweitert die in der Halbleiterbranche-Branche eingesetzten Standards SEMI E35 und E10 für eine techno-ökonomische Beurteilung des Einsatzes neuer Technologie- und Prozesskettenvarianten. Der Modellvorstellung folgt eine beispielhafte Anwendung für die Produktion von Silicium Wafern, Solarzellen und Photovoltaik-Modulen mit anschließender Validierung anhand von Marktpreisen der Produkte. Neben der Anwendung in der Photovoltaik eignet sich das Modell auch für weitere Branchen. Darüber hinaus grenzt das Buch den Ansatz der Total Cost of Ownership gegenüber verwandten Methoden zur Gesamtkostenbetrachtung, wie beispielsweise dem Life Cycle Costing, ab und ordnet diesen wissenschaftlich ein.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 77.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.