Buch: Technologieorientierte Unternehmensgründungen und Mittelstandspolitik in Europa
Technologieorientierte Unternehmensgründungen und Mittelstandspolitik in Europa
Probleme - Risikokapitalfinanzierung - Internationale Erfahrungen
Wirtschaftswissenschaftliche Beiträge, Band 172
Paul J. J. Welfens, Cornelius Graack
1999, xv, 200  S., 12 SW-Abb., 22 Tabellen. 279 mm, Softcover
Physica-Verlag
ISBN 978-3-7908-1211-4

Autoreninfo
Paul J. J. Welfens, geb. 1957 in Düren, Studium der Volkswirtschaftslehre in Wuppertal, Duisburg und Paris, Promotion 1985, Habilitation1989. Inhaber des Lehrstuhls für Volkswirtschaftslehre - Schwerpunkt Makroökonomische Theorie und Politik an der Bergischen Universität Wuppertal; Präsident des Europäischen Instituts für Internationale Wirtschaftsbeziehungen (EIIW); Jean-Monnet-Professor für Europäische Wirtschaftsintegration; zuvor Distinguished Research Fellow am AICGS/The Johns Hopkins University, Professor an der Universität Münster bzw. Potsdam, Visiting Alfred Grosser Professor Sciences Po, Paris.

Rezensionstext
Untersucht werden der internationale Technologieentwurf und die Arbeitsmarktprobleme bei verschärfter Standortkonkurrenz. Vor dem Hintergrund neuer Technologietrends und der europäischen Standortkrise werden die Herausforderungen einer neuen Mittelstandspolitik und einer modernen Förderung von Unternehmensgründungen diskutiert. Neben theoretischen und international vergleichenden Aspekten behandelt die Analyse Fragen alternativer Konzepte einer beschäftigungs- und innovationsfreundlichen Wirtschaftspolitik. Mehr Risikokapital, bessere Chancenverwertung, veränderte Rahmenbedingungen und neue Politikoptionen sind in Europa - vor allem in Deutschland - dringlich.

Inhaltsverzeichnis
C. Graack, P.J.J. Welfens : Internationaler Technologiewettbewerb, Arbeitsmarktprobleme und Unternehmensgründungsdynamik bei verschärfter Standortkonkurrenz.- H. Grupp : Neue Technologietrends als Herausforderung für die Beschäftigungs- und Standortpolitik.- E. Staudt, M. Krause : Ansätze zur Innovationsbeschleunigung in mittelständischen Unternehmen.- D. Audretsch : Die Standortkrise und die Rolle von kleinen und mittleren Unternehmen in der deutschen Wirtschaftspolitik.- M. Heise : Zur aktuellen Diskussion über den "Standort Deutschland".- U. Ott : Standortfaktoren in Deutschland.- B. Lageman : Mittelstandspolitik und Unternehmensgründungen in Deutschland.- W. Mainz : Firmengründungsprobleme in Deutschland aus unternehmerischer Sicht: Regulierungsdichte, kommunale Effizienzprobleme und Eigenkapitaldefizite.- R. Francioni : Ideen suchen Kapital - Kapital sucht Ideen: Die Rolle liberalisierter Aktienbörsen bei der Beschaffung von Risikokapital.- G. Knödgen : Die Rolle der Bürgschaftsbanken bei der Förderung von Existenzgründungen.- M. Boersch : Neue Ansätze zur Förderung innovativer Unternehmen.- B. Rosenfeld : Die Technologie- und Gründerzentren in Nordrhein-Westfalen: Partner für technologieorientierte Existenzgründer und junge Unternehmen.- K. Pohl : Technologietransfer in den neuen Bundesländern.- M. Groß : Unternehmensdynamik in Deutschland aus Sicht in- und ausländischer Investoren am Beispiel kleiner und mittlerer Technologieunternehmen in den Neuen Bundesländern.- J. Egeln, P. Schmidt : Modernisierung der regionalen Wirtschaftsstruktur? High-Tech-Gründungen in Österreich.- S. Wennekers : The Revival of Entrepreneurship in the Netherlands.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 62.95 (* inkl. MwSt.)
Lieferbar in 13-23 Tagen (ohne Rückgaberecht)

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.