Buch: Untersuchungen zum Electrochemical Machining von Wolframcarbid-Cobalt
Untersuchungen zum Electrochemical Machining von Wolframcarbid-Cobalt
Schriftenreihe Kompetenzen in Keramik, Band 60
Nora Schubert
Hrsg.: Alexander Michaelis; Fraunhofer IKTS, Dresden
2021, 116 S., zahlr., teils farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1689-5

Inhalt
Vorliegende Arbeit befasst sich mit der elektrochemischen Bearbeitung von Wolframcarbidcobalt Hartmetall. Zielstellung der Arbeit war einen Elektrolyten zu entwickeln, der eine simultane elektrochemische Bearbeitung von Wolframcarbid und Cobalt ermöglicht und anhand von Untersuchungen an den einzelnen Vollmaterialien Wolframcarbid und Cobalt, sowie am Verbundwerkstoff die Bearbeitbarkeit zu zeigen. Modelle für die Auflösungsmechanismen sollten aufgestellt werden. Analytische Untersuchungen der Oberfläche mittels REM und EDX zeigen die Beschaffenheit der Oberfläche nach der Bearbeitung. Analytische Untersuchungen des Elektrolyten mittels Polarographie und UV/vis-Spektroskopie geben Aufschluss über die Stromeffizienz und das Auflösungsverhalten der beiden Phasen. Schließlich wurde auch die Abtragsrate ermittelt, die mit dem gewählten experimentellen Aufbau erreicht wurde.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 59.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.