Buch: Vergleichende Analyse des Wachstums von Chlorella sorokiniana im FPA-Reaktor bei verschiedenen Photoperioden im Labor und im Freiland
Vergleichende Analyse des Wachstums von Chlorella sorokiniana im FPA-Reaktor bei verschiedenen Photoperioden im Labor und im Freiland
Berichte aus Forschung und Entwicklung IGB, Band 74
Claudia Holdmann
Hrsg.: Fraunhofer IGB, Stuttgart
2018, 210 S., zahlr., meist farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1413-6

Inhalt
Mikroalgen sind eine interessante Quelle für Rohstoffe, da sie in der Lage sind, aus Licht und anorganischen Nährstoffen komplexe organische Produkte zu synthetisieren. Dabei assimilieren sie zusätzlich das Treibhausgas CO2 und können essenzielle Nährstoffe sogar aus Abwasser beziehen. Somit ergibt sich ein weiterer positiver Effekt auf die Umweltbilanz von mikroalgenbasierten Prozessen. Sonnenlicht ist für die Kultivierung eine natürliche Energiequelle, der fluktuierende Verlauf und der natürliche Tag-Nacht-Rhythmus bedeuten jedoch eine Herausforderung für eine effiziente Algenkultivierung. Zusätzlich führen die Jahreszeiten zu unterschiedlich langen Photoperioden, deren Einfluss auf das Algenwachstum noch nicht genau verstanden ist. Es wurden unterschiedliche Lichtmengen und Photoperioden zunächst unter reproduzierbaren Laborbedingungen getestet und im Hinblick auf ihre Auswirkungen auf das Wachstum von Chlorella sorokiniana SAG 211-8k untersucht, um ein optimales Prozessfenster hinsichtlich Produktivität und Lichtausbeute zu ermitteln. Zusätzlich wurden die Erkenntnisse aus der Laborkultivierung mit Hilfe eines Modells auf im Freiland ermittelte Daten übertragen.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 62.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.