Buch: Entwicklung eines hochgenauen Bearbeitungsroboters durch den Einsatz zusätzlicher Messtechnik
Entwicklung eines hochgenauen Bearbeitungsroboters durch den Einsatz zusätzlicher Messtechnik
Forschung für die Produktionstechnik von Morgen, Band 4
Christian Möller
Hrsg.: Wolfgang Hintze, Bernd Mayer, Jörg Wollnack, Dirk Niermann; Fraunhofer IFAM
2020, 202 S., zahlr., meist farb. Abb. u. Tab., Softcover
Fraunhofer Verlag
ISBN 978-3-8396-1600-0

Inhalt
Der Anspruch an ökoeffizientes Fliegen und ein steigender Bedarf nach Passagierflugzeugen führen bei den Herstellern und Zulieferern zu notwendigen Anpassungen der Fertigungsstrategien von Großstrukturbauteilen, insbesondere durch den weitreichenden Einsatz von Verbundmaterialen. Einen flexiblen Ansatz für die notwendige Bearbeitung stellen Industrieroboter dar, deren Genauigkeitskennwerte derzeit jedoch nicht ausreichen, um den Toleranzen der Luftfahrtindustrie zu genügen. Diese Arbeit untersucht drei unterschiedliche Messsysteme, welche für die Genauigkeitssteigerung eines Industrieroboters genutzt werden können. Dabei wird zwischen internen, abtriebsseitigen Winkelmesssystemen und externen Posemesssystemen, wie einer Stereo-Kamera und einem Lasertracker differenziert. Die so gewonnenen zusätzlichen Messinformationen werden direkt in der Robotersteuerung verarbeitet und erlauben eine Erweiterung der Roboterregelungsstrategie. Die Ergebnisse zeigen deutliche Genauigkeitssteigerungen und Potential für die Großbauteilbearbeitung.

Verfügbare Formate

Softcover
EUR 55.00 (* inkl. MwSt.)
Sofort lieferbar

 

* Alle Preise verstehen sich inkl. der gesetzlichen MwSt. Lieferung deutschlandweit und nach Österreich versandkostenfrei. Informationen über die Versandkosten ins Ausland finden Sie hier.